Die besten ergonomischen Mäuse

Artikel aktualisiert am 26.02.2021

Wer täglich am Computer arbeitet oder seine Freizeit mit Gaming verbringt, greift gerne auf eine ergonomische Maus zurück. Die speziellen Mäuse sind so geformt, dass Sie optimal auf die natürliche Handform des Menschen eingehen. Tasten auf dem Rücken und an den Seiten der Maus lassen sich ohne großen Aufwand oder eine unnatürliche Stellung der Finger drücken.

In unserem Vergleich möchten wir Ihnen die besten ergonomischen Mäuse vorstellen. Wir haben Markenmodelle namhafter Hersteller wie Evoluent, Razer oder Logitech auf ihre technischen Eigenschaften überprüft. Ob für Gamer oder das Büro, der Schwerpunkt unserer Tests lag bei der Prüfung, wie ergonomisch die Mäuse wirklich sind und auch bei längerer Nutzung angenehm in der Hand liegen. 

Entdecken Sie selbst die besten ergonomischen Mäuse, mit denen Sie Ihre Hand schonen und Verspannungen und Reizungen in Hand und Arm vorbeugen können. Unser Artikel erleichtert Ihnen den nächsten Kauf, um Zuhause oder im Büro beschwerdefrei zu bleiben!

Abbildung
Vergleichssieger
Evoluent Vertical Wireless C Maus für Rechtshänder, Schwarz/Blau*
Günstig
Kensington kabellose Maus, Pro Fit Ergo Vertikale 2.4 GHz kabellose Maus mit Scroll-Rad und 6 Tasten-Design für merh Komfort, Schwarz, K75501EU*
Empfehlenswert
Razer Basilisk Ultimate Wireless Gaming Mouse with Charging Dock*
Titel
Evoluent Vertical C Mouse
Kensington Pro Fit Ergo
Razer Basilisk Ultimate
Typ
Funkmaus
Funkmaus
Funkmaus
Max. Auflösung
2000 DPI
1600 DPI
20 000 DPI
Tastenanzahl
6
6
11
Reichweite
9m
20m
-
Prime
Preis
83,60 EUR
37,99 EUR
148,99 EUR
Vergleichssieger
Abbildung
Evoluent Vertical Wireless C Maus für Rechtshänder, Schwarz/Blau*
Titel
Evoluent Vertical C Mouse
Typ
Funkmaus
Max. Auflösung
2000 DPI
Tastenanzahl
6
Reichweite
9m
Prime
Preis
83,60 EUR
Günstig
Abbildung
Kensington kabellose Maus, Pro Fit Ergo Vertikale 2.4 GHz kabellose Maus mit Scroll-Rad und 6 Tasten-Design für merh Komfort, Schwarz, K75501EU*
Titel
Kensington Pro Fit Ergo
Typ
Funkmaus
Max. Auflösung
1600 DPI
Tastenanzahl
6
Reichweite
20m
Prime
Preis
37,99 EUR
Empfehlenswert
Abbildung
Razer Basilisk Ultimate Wireless Gaming Mouse with Charging Dock*
Titel
Razer Basilisk Ultimate
Typ
Funkmaus
Max. Auflösung
20 000 DPI
Tastenanzahl
11
Reichweite
-
Prime
Preis
148,99 EUR

Die besten ergonomischen Mäuse im Vergleich

Evoluent Vertical Maus

Evoluent Vertical Wireless C

Diese grau designte Maus für Rechtshänder zeichnet sich durch ihre gute Passform aus, die zu einem sehr entspannten Griff führt. Die nach mehreren Indikatoren einstellbare Zeigergeschwindigkeit und das beleuchtete Evoluent-Logo machen sie ebenso wie ihr sensibler Empfänger zu einem Hightech-Produkt mit starkem designerischen Auftritt, der mit leistungsstarker Software ebenso wie mit ausgezeichneter Ergonomie zu überzeugen weiß.

Der Hersteller Bakker Elkhuizen hat die vertikale Maus Evoluent C mit fünf Tasten und einem Scrollrad ausgestattet. Nach Beschreibungen ihrer Nutzer erweist sie sich als radikal ergonomisch und bereitet absolut keine Schmerzen. Das betrifft auch Nutzer mit überdurchschnittlich großen oder kleinen Händen.

Verbessert hat der Hersteller auf jeden Fall das Design. Das Vorgängermodell ist die Evoluent VerticalMause 4, es wird nach wie vor angeboten. Auch hier legte Bakker Elkhuizen schon größten Wert auf die Ergonomie, doch das sieht man dieser Maus auch an: Sie wirkt wie ein orthopädischer Behelf.

Beim Nachfolger verbesserte das Unternehmen außerdem die Materialqualität, die Maus ist nun wertiger, glatt, stabil und dabei dennoch sehr griffig. Sie ist sehr leicht, was die Nutzung unterstützt. Auch das Scrollrad wirkt hochwertig, ist etwas schwerer als beim Vorgänger und rollt deshalb etwas satter.

Zur Maus liefert Bakker Elkhuizen einen Treiber, mit dem sich die Tastenbelegung verändern lässt. Das machen unter Umständen nur Gamer mit speziellen Präferenzen: Im Normalfall funktionieren die Voreinstellungen ab Werk. Wie üblich installiert sich die Software von selbst per Plug&Play.

Logitech MX Master 3

Logitech MX Master 3

Diese fortschrittliche Wireless-Maus wurde für den Mac und PC entwickelt und erlaubt ultraschnelles Scrollen. Features der individualisierbaren Maus sind das ergonomische Design und 4.000 DPI, Bluetooth sowie USB-C. 

Die Maus bringt viele fortschrittliche Funktionen mit und verbindet mit ihrem Design gekonnt Funktionalität und Form. Das ultraschnelle Scrollen wird vielen AnwenderInnen sehr gefallen, es wird durch ein elektromagnetische MagSpeed-Scrollrad möglich. Dieses nutzt elektromagnetische Impulse, welche den blitzschnellen Wechsel zwischen den Modi ermöglichen. Typisch für die Schweizer Technologie ist ihre Präzision.

Die MX Master 3 verfügt über optimal positionierte Daumentasten und ist ansonsten ergonomisch bestens an die Handfläche des Nutzers angepasst. Sie eignet sich durchaus auch für das Gaming. Zudem erlaubt sie während der Session problemlos den Wechsel zwischen dem Computer, dem iPad und dem Laptop. Mit der Flow-Funktion lassen sich mehrere Computer gleichzeitig steuern.

Mit leichten Bewegungen wechseln die Nutzer mit dieser Maus ganz einfach zwischen Arbeitsoberflächen oder lassen sich Mission Control und Launchpad anzeigen. Das geschieht mit einem Klick auf die Gestentasten. Verschiedene MacOS-spezifische Profile bringt die Maus ebenfalls mit, darunter programmierbare Einstellungen für Office-Apps und Lieblingsspiele auf dem Mac.

Nach Anwenderberichten ist die Präzision der Maus unübertroffen. Die zusätzlichen Tasten sind sehr übersichtlich und gut erreichbar angeordnet, sie können nahezu vollständig frei belegt werden. Die Verarbeitung der Maus ist sehr wertig und wirkt auch edel. Damit wird sie ihrer Preisklasse absolut gerecht.

Razer Basilisk Ultimate

Razer Basilisk Ultimate

Diese kabellose Gaming-Maus hat gleich 11 programmierbaren Tasten. Sie sorgt für ein erstklassiges Gamingerlebnis durch ihre Wireless HyperSpeed Technologie sowie den optischen Fokus mit Sensor und Switches. Das Design wird stark durch die Chroma-RGB-Beleuchtung aufgewertet.

Zur Maus gehört eine Ladestation für den internen Akku, der mit einer Aufladung der Maus über 100 Stunden Laufzeit verschafft. Diese begeistert gerade beim Gaming durch ihre extrem niedrigen Latenzen und den übergangslosen Frequenzwechsel bei sehr starker Auslastung.

Der optische Razer-Focus mit dem 20K-Sensor (20.000 DPI) nimmt selbst kleinste Bewegungen der Maus auf. Damit gelingen spektakuläre Manöver und spielentscheidende Headshots. Auf die 11 Tasten lassen sich Makros und Sekundärfunktionen legen. Mit der Multifunktionstaste sind sogar mehrere Moves gleichzeitig und dabei blitzschnell möglich.

Die optischen Maus-Switches von Razer führen jeden Klick mit Lichtgeschwindigkeit und ohne jede Entprell-Verzögerung aus. Das ist für Gamer extrem wichtig. Die Switches sind für mindestens 70 Millionen Klicks ausgelegt. Zudem bringt die Maus 14 Razer-Chroma-RGB-Beleuchungszonen mit, die sich beliebig anpassen lassen. Die Verarbeitung der Maus ist erwartbar untadelig und führt zu einer höchstwertigen Anmutung.

Logitech MX Ergo

Logitech MX Ergo

Die kabellose, sehr ergonomische Trackball-Maus stellt über 2.4 GHz die Verbindung via Unifying her und ist mit einem USB-Empfänger ausgestattet. Der Akku läuft bei normaler Nutzung rund vier Monate mit einer Aufladung. Die Maus erlaubt eine Winkelverstellung zwischen 0 und 20°, die für die praktische Arbeit sehr wertvoll ist. Damit stellt jedermann die für sich ergonomischste Position ein.

Die MX Ergo Trackball-Maus reduziert die Muskelbelastung der führenden Hand um rund 20 %. Das ist natürlich nicht das einzige Feature. Auch das sehr präzise Scrollrad findet viel Beifall: Nebem dem horizontalen Scrollen erlaubt es Kippen und Klicken.

Nutzer wechseln mit dieser Maus nach Belieben zwischen schnellem oder genauem Tracking. Hierfür bewegt sich die Sensoreinstellung der Trackball-Maus zwischen 380 und 2.048 DPI. Sie ist zudem Multi-Device-fähig und gleichzeitig kompatibel mit dem PC und dem Mac. Damit können Nutzer den Cursor und Dateien auf zwei Rechnern unterschiedlicher Bauart bewegen und öffnen und dabei problemlos zwischen den beiden Bildschirmen wechseln, wobei durch Easy-Switch und die FLOW-Fähigkeit auch die Dateien von einem Rechner auf den anderen gelegt werden können. Dazu trägt die Dual Connectivity bei. Sie ermöglicht es, die Maus gleichzeitig mit den beiden Rechnern via Bluetooth oder USB zu verbinden. USB funktioniert ab Windows 7, iPadOS und Mac OS X 10.12, Bluetooth ab Windows 8 und Mac OS X 10.12.

Die konturierte Form erhöht zusammen mit dem weichen Gummi den Komfort der Maus. Diese stützt vollständig die Handflächen und die Finger. Lange Arbeitszeiten sind mit dieser Maus absolut kein Problem.

Contour Design Wired

Contour Design Wired Unimaus

Die schwarze Maus für Rechtshänder mit 2.800 DPI stellt die Verbindung über 2,4 GHz kabellos her und ist mit einem Lithium-Ion Polymer-Akku mit 470 mAh, Pixart pmw3330 und einem IR-Sensor ausgestattet. Sie stellt sich per Plug&Play ganz einfach selbst ein.

Der Hersteller liefert einen optionalen Treiber für Makro-Programmierungen und die individuelle Tastenbelegung mit. Die Maus funktioniert für den Mac und den PC gleichermaßen gut. Nutzer beschreiben sie als höchst ergonomisch. Die Umstellung fällt auch denjenigen Personen leicht, die ihr Leben lang mit einer konventionell geformten Maus gearbeitet haben. Es ändert sich nur der Mauswinkel, während die Seitentasten genauso gut wie bei einer flachen Maus erreichbar bleiben.

Die Einstellmöglichkeit des Winkels reicht von 35 bis fast 90°, wobei die meisten Nutzer einen geringeren Winkel bevorzugen. Es gibt an der Maus drei Haupttasten für (von links) einen Links-, einen Doppel- und einen Rechtsklick. Die Belegung können Nutzer mit der Maus-Software von Contours selbst einstellen. Natürlich sind drei Haupttasten gewöhnungsbedürftig, doch nach bisherigen Anwenderberichten geschieht die Gewöhnung schnell. Danach empfinden die Nutzer das Handling und vor allem die Ergonomie der Maus als höchst vorteilhaft.

Die Seitentasten sind so angeordnet, dass der Daumen einen absoluten Freiraum erhält. Das bringt (fast) keine andere Maus mit. Es ist ein entscheidendes Feature, um Sehnenscheidenentzündungen durch die Bedienung der Maus zu verhindert (Maus-Arm oder Maus-Hand). Allerdings ist auch hierfür eine gewisse Gewöhnung erforderlich. Die Contour Design Wired Unimaus fasst sich etwas anders an als andere Geräte. Insgesamt wird sie schon nach kurzer Umgewöhnungszeit als höchst vorteilhaft empfunden.

Goldtouch Laser Maus

Ergonomische Goldtouch Laser-Maus

Diese ergonomische Maus von Goldtouch ist mit einem Laser-Bewegungssensor ausgestattet. Dank einer optimalen Neigung von 66 Prozent passt sie sich der natürlichen Form von Hand und Handgelenk optimal an. Die halb vertikale Maus kann mit oder ohne Innenhandstütze genutzt werden, so dass eine individuelle Haltung möglich ist.

Bei Nutzung ohne Handauflage bleibt wie bei allen standardisierten vertikalen Mäusen eine Hand frei. Die Handballenauflage kann allerdings einen größeren Komfort bieten und eine zu starke Beugung von Hand und Handgelenk vermeiden. So kann die Maus auch über einen längeren Zeitraum ermüdungsfrei bewegt werden. Besonders bei Beschwerden im Ellenbogen, im Handgelenk, in der Hand oder im Unterarm kann es sich lohnen, die ergonomische Maus für Rechtshänder auszuprobieren.

Die Maus von Goldtouch funktioniert unter den Betriebssystemen Windows 7. 8 und 10, unter Vista, 2000 und XP sowie unter MAC ab OS10.4 aufwärts und unter Linux. Die Tasten erlauben 2maliges Klicken, Blättern und Vorwärts- und Rückwärts-Klicken. Der Treiber wird über Plug & Play angesteuert, die Verbindung läuft über USB. Mit einem Gewicht von 142 Gramm und einer Größe von 80 x 30-50 x 110 Millimeter fühlt sich die Maus angenehm in der Hand an. Die Auflösung ist auf 800-1200-1600 DPI einstellbar.

Die kabellose Maus hilft beim Arbeiten im Büro und zu Hause dabei, die Finger in einer angenehmen und entspannten Position zu halten und das Handgelenk zu entspannen. Geeignet ist sie vor allem für Hände mit einer Länge von bis zu 20 Zentimetern und einer Breite von maximal 9,5 Zentimetern.

Logitech MX Vertikal Maus

Logitech MX Vertikal wireless Maus

Diese vertikale Maus mit ergonomischer Form arbeitet kabellos. Sie ist mit Bluetooth ausgestattet und ermöglicht eine 2,4 Ghz Verbindung über einen Unifying USB-Empfänger. Der optische Bewegungssensor ist auf 4000 DPI ausgelegt. Ein wiederaufladbarer Akku und vier Tasten ergänzen diese Maus, die für eine multi-device Nutzung konzipiert wurde.

Die Logitech MX wurde so geformt, dass sie einem natürlichen Händedruck entspricht. In dieser Position lässt sich die Muskelaktivität um etwa zehn Prozent verringern, wenn man den Vergleich zu einer herkömmlich geformten Maus zieht. Abstriche bei der Performance sind in dieser Position in der Regel nicht zu befürchten.

Der senkrecht angebrachte Winkel von 57 Grad kann bei dieser ergonomischen Maus den Druck auf die Hand und auf das Handgelenk reduzieren. Der Daumen liegt bequem auf der Auflage auf, so dass auch längeres Arbeiten mit der Maus ermüdungsfrei und entspannt abläuft.

Diese Maus wurde nach den Empfehlungen von Ergonomen entwickelt. Renommierte Arbeitswissenschaftler haben ihr Wissen bei der Konzeption und der Fertigung eingebracht. Auch bei längerer Nutzung ist eine bessere Körperhaltung möglich. Die Beanspruchung der Muskeln kann verringert werden, der Druck auf das Handgelenk lässt sich bei sachgemäßer Anwendung verringern.

Der Hochpräzisionssensor ist auf 4000 DPU ausgelegt. Er reduziert die nötigen Handbewegungen erheblich und erlaubt dadurch ein ermüdungsfreies Arbeiten auch bei längerer Anwendung. Die Logitech MX ist eine kabellose Maus, die unter iPadOS, unter MAC und unter Windows funktioniert. Durch das Umschalten der Curser-Geschwindigkeit lässt sich die DPI-Geschwindigkeit ebenso wie die Genauigkeit mit einem einzigen Druck auf die Tasten anpassen. Dabei kann das Mauspad optional verwendet werden. Die Maus ist mit einem wiederaufladbaren Akku ausgestattet, der über eine Schnellladung-Funktion verfügt.

Kensington Pro Fit Ergo Maus

Kabellose Kensington Maus Pro Fit Ergo

Diese kabellose Maus von Kensington ist mit einem Scroll-Rad und mit sechs Tasten ausgestattet. Der natürliche Neigungswinkel beträgt 46,7 Grad. So bleibt das Handgelenk in einer neutralen Position, der einen verringerten Druck ermöglicht. Auch bei längerer Arbeit am Computer lässt sich eine Ermüdung und eine Verspannung der Muskeln so verringern.

Der Scroll-Ring erlaubt in Kombination mit den Tasten Vorwärts-, Rückwärts- und Seitwärtsbewegungen. Dadurch ist ein komfortables Arbeiten mit der kabellosen Maus in jede Richtung möglich. Die DPI-Einstellung lässt sich auf 800, 1000, 1200 und 1600 justieren.

Die wireless Verbindung reicht bei Nutzung eines Nano-Empfängers etwa 20 Meter weit. Dadurch ist auch ein präzises Arbeiten möglich, wenn sich der Computer etwas weiter entfernt von der Maus befindet.

Bei Verwendung von neuen MAC-Produkten ist ein Adapter von USB C zu USB 3.0 erforderlich. Dank der integrierten LED-Anzeige ist der Batteriestand jederzeit ersichtlich. So ist immer genau zu sehen, wann die Batterie ersetzt werden sollte, um ein optimales Nutzererlebnis zu gewährleisten. Die Lebensdauer von herkömmlichen AA-Batterien wird mit bis zu sechs Monaten angegeben.

Praktisch ist die Aufbewahrung des Nano-Empfängers. Er lässt sich leicht in der Maus verstauen. Die zusätzliche Software kann optional verwendet werden, sie erlaubt es, das Benutzererlebnis persönlich zu gestalten.

Ergonomische Maus Kaufberatung

ergonomische Maus Kaufberatung

Ergonomische Mäuse reduzieren deutlich die Gefahr von Muskelzerrungen oder Sehenscheidenentzündungen. Das geht aus Studien hervor. Ihr Vorteil besteht in der natürlichen „Hand-Shake“-Haltung. Logitech und Linus Tech Tips haben hierzu Untersuchungen durchgeführt. Die Unternehmen stellten auch fest, dass Anwender einer ergonomischen Maus mindestens eine und maximal zwei Wochen für die Umgewöhnung auf die neue Position der Hand benötigen. Danach empfinden sie praktisch durchweg die ergonomische Maus als vorteilhaft.

Wie ist die ergonomische Maus aufgebaut, wie funktioniert sie?

Die ergonomische Maus ist oft vertikal aufgebaut. Das führt zu einer natürlicheren Hand- und Armhaltung. Durch das ergonomische Konzept werden die mausführende Hand, deren Handgelenk sowie der Nacken, die Schulter und der Rücken entlastet. Herkömmliche Computermäusen können durch die immer gleichförmigen Bewegungen, die sie in relativ unnatürlicher Handstellung erzwingen, das RSI-Syndrom auslösen (RSI von Repetitive Strain Injury = Verletzungen durch wiederholte Beanspruchung). Die ergonomische Maus unterbindet dieses Syndrom. Es handelt sich um Mikroverletzungen in den Sehnenscheiden und der Muskulatur der Hand, des Unterarms und teilweise auch der anderen benannten Körperregionen (Schulter, Nacken, Rücken). Diese Verletzungen werden als mehr oder weniger stechender Schmerz wahrgenommen, sie können schlimmstenfalls zum Ausfall der betroffenen Hand führen. Da die ergonomische Maus anders gehalten wird und ihre Tasten anders angeordnet sind, besteht diese Gefahr kaum bis gar nicht. Sie steht mehr oder weniger aufrecht, die Tasten sind vorrangig seitlich am Korpus angebracht. Es sind meistens mehr Tasten als bei der konventionellen Maus, auch können sie anders belegt werden.

Varianten bei ergonomischen Mäusen

Die ergonomische Maus gibt es in unterschiedlichen Bauweisen. Prinzipiell gibt es die drei Varianten der

  • vertikalen ergonomischen Maus,
  • der Joystickmaus und
  • der Handschuhmaus.

Die vertikale ergonomische Maus sieht aus wie eine senkrecht aufgestelle gewöhnliche Maus. Ihre Tasten und das Rad befinden sich an einer Seite und nicht oben. Auf der gegenüberliegenden Seite gibt es eine Daumenkuhle. Die Benutzung dieser Mäuse ist zunächst gewöhnungsbedürftig, doch die ergonomischen Vorteile überwiegen. Auch ermöglicht sie ein sehr präzises Arbeiten. Gamer schätzen die vertikale Maus sehr. Die Joystickmaus wirkt wie Joystick mit unbeweglichem Hebel. Ihre Bedienung nimmt der Nutzer mit dem ganzen Arm vor. Der Daumen wird stärker als bei der vertikalen Maus beansprucht, was die Bedienung unter Umständen etwas schwerfälliger macht. Für Games ist die Joystickmaus eher wenig geeignet. Die Handschuhmaus wird wiederum mit dem Arm bedient, die Hand liegt auf der Maus. Das führt zu einer deutlichen Entlastung, doch wiederum etwas zulasten des Feingefühls, weshalb Gamer diese Maus eher nicht verwenden. Sie hat auch nicht so viele Tasten wie die anderen ergonomischen Mäuse.

Führende Hersteller von ergonomischen Mäusen

  • Logitech
  • Trust
  • Evoluent
  • Perixx
  • Cherry
  • R-Go-Tools
  • CSL-Computer

Kriterien für die Qualität einer ergonomischen Maus

Die ergonomische Maus muss natürlich sehr ergonomisch sein, was sich mit einem „Ergonomiegrad“ angeben lässt, doch sie muss wie jede andere Maus auch technisch überzeugen. Wenn wir die Kriterien für die Beurteilung solcher Mäuse zusammenfassen, dürften das diese sein:

  • Ergonomiegrad
  • Größe und Gewicht
  • maximale Auflösung
  • Reaktionsgeschwindigkeit
  • Anschlussart (Funkmaus oder kabelgebunden)
  • bei Funkmäusen: Reichweite und Laufzeit des Akkus
  • Zahl der Tasten
  • Belegungsmöglichkeit der Tasten
  • technische Möglichkeiten des Scrollrades
  • Eignung für PC und/oder Mac
  • Verarbeitung
  • Rechts- oder Linkshändermaus
  • Preis

Worauf ist beim Kauf von ergonomischen Mäusen zu achten?

Natürlich sind ergonomische Mäuse zunächst eine große Erleichterung für Personen, die unter Beschwerden in der Hand, dem Arm und anderen Körperteilen auf der Seite der Maus haben. Doch wie jedes technische Gerät können auch ergonomische Mäuse Schwachstellen aufweisen. Das belegen unter anderem die Kundenrezensionen auf prominenten Käuferportalen wie Amazon oder eBay. Eine häufigere Schwachstelle ist die ungünstige Platzierung der einzelnen Tasten. Diese Schwäche wirkt sich vor allem dann aus, wenn die Maus sehr viele Tasten hat. Natürlich können diese sehr vorteilhaft sein, doch je mehr Tasten vorhanden sind, desto eher werden sie auch unabsichtlich gedrückt. Die dadurch ausgelösten ungewollten Reaktionen könnten auf Dauer sehr lästig werden. Des Weiteren sollten die Tasten mit den dafür vorgesehenen Fingern gut erreichbar sein. Der nächste Punkt ist die Programmierbarkeit der Tasten. Manche Hersteller geben die Belegung der Tasten fix vor, andere ermöglichen eine eigenständige Programmierung über die Werkseinstellung hinaus. Letzteres schätzen manche Nutzer sehr. Vor allem Gamer möchten sich ihre Maus gern selbst einrichten. Weitere Kriterien für eine gute ergonomische Maus sind:

  • Reaktionsgeschwindigkeit: Idealerweise reagiert die Maus auf jeden Klick und jede Bewegung blitzschnell. Noch günstiger kann es sein, wenn sich die Reaktionsgeschwindigkeit einstellen lässt. Dieses Feature bringen auch die meisten konventionellen Mäuse mit.
  • Energieverbrauch: Wenn die Maus relativ viel Energie verbraucht, sollte sie im Gegenzug mit einem leistungsfähigen Akku ausgestattet sein, der recht lange durchhält.
  • Qualität: Auf die Verarbeitungsqualität legen prinzipiell alle Nutzer größten Wert. Die Maus hält nur dann sehr lange, wenn sie aus hochwertigen Materialien besteht. Das ist vor allem deshalb wichtig, weil ergonomische Mäuse durchaus stolze Preise haben.
  • Haptik: Jede Person hat eigene Vorstellungen von einer optimalen Haptik. Manche Nutzer schätzen glattes Plastik sehr, andere fühlen sich mit griffigem Gummi wohler.

Sind gute ergonomische Mäuse online zu finden?

Auf jeden Fall, wenn Käuferinnen und Käufer die Produktbeschreibungen und -rezensionen sehr genau lesen. Im Fachhandel kann die Auswahl eingeschränkt sein, außerdem lässt sich auch dort die Maus in der Regel nicht in die Hand nehmen – sie ist ja verpackt. Daher raten wir durchaus zum Onlinekauf, der in der Regel etwas günstiger ist.

Hat die Stiftung Warentest ergonomische Mäuse getestet?

Einen sehr eingeschränkten Test zu diesem Thema hat die Stiftung Warentest bislang nur 2003 durchgeführt. Aus heutiger Sicht (Stand: Herbst 2020) bringt er keine großen Erkenntnisse mehr. Es wurde damals nur eine einzige Joystickmaus einem Schnelltest unterzogen.

Die aktuellen Bestseller auf eine Blick

Bestseller Nr. 1
Anker® 2.4G Wireless Vertikale Ergonomische Optische Maus Vertical Ergonomic Optical Mouse Kabellos für Windows und Mac OS, USB, 800/1200/1600 DPI, 5 Tasten*
  • ERSTKLASSIGER KOMFORT: Das ergonomische Design sorgt für eine natürliche Haltung deiner Hand und somit für weichere Bewegungen und weniger Belastung.
  • PRÄZISE: Mit einer Auflösung von 800 / 1200 / 1600 DPI erreicht der optische Sensor einen hohen Grad an verzögerungsfreier Sensibilität - egal, auf welcher Oberfläche.
  • PLUG & PLAY: Einfach den kompakten, winzigen Nano-Empfänger an den USB Port des Computers anschließen und loslegen.
  • FESTER GRIFF: Schlanke Maße von 115 x 58 x 87 mm, ein Leichtgewicht von 90g (ohne 2 AAA Batterien, nicht im Lieferumfang enthalten) und einer Reichweite von 10 m.
  • ERSTKLASSIGE KOMPATIBILITÄT: Funktioniert mühelos mit allen Versionen von Windows OS, Android OS, Mac OS X, Linux.
AngebotBestseller Nr. 2
Logitech MX Vertical, Ergonomische Kabellose Maus, Bluetooth und 2.4 GHz Verbindung via Unifying USB-Empfänger, 4000 DPI Sensor, Wiederaufladbarer Akku, 4 Tasten, Multi-Device, PC/Mac/iPadOS - Schwarz*
  • Natürliche Händedruck-Position: Die natürliche Händedruck-Position der kabellosen MX Vertica Maus reduziert die erforderliche Muskelaktivität um 10% im Vergleich zu einer herkömmlichen Maus, ohne dass die Performance darunter leidet
  • Bessere Handhaltung: Der einzigartige senkrechte 57°-Winkel der ergonomischen Maus reduziert den Druck auf das Handgelenk und ermöglicht das bequeme Positionieren des Daumens auf der Daumenauflage
  • Von Anwendern getestet, von Ergonomen empfohlen: Die MX Vertical Maus wurde nach den Kriterien führender Arbeitswissenschaftler entwickelt und getestet – Verbesserung der Körperhaltung, Reduzierung der Muskelbeanspruchung und Verringerung des Drucks auf das Handgelenk
  • Advanced Optical Tracking: Der 4.000 DPI Hochpräzisionssensor reduziert die erforderliche Handbewegung um das 4-fache* und lässt Sie weniger schnell ermüden. Die kabellose Maus ist sowohl für Mac und iPadOS, als auch für Windows optimiert. Der Umschalter für die Cursor-Geschwindigkeit ermöglicht das sofortige Anpassen der DPI-Geschwindigkeit und Genauigkeit mit nur einem einzigen Tastendruck – mit oder ohne Mauspad und sogar beim Gaming. *Im Vergleich zu einer herkömmlichen Maus mit 1.000-DPI-Sensor
  • Easy-Switch und Flow-fähig: Die Maus ermöglicht das Aufbauen einer Verbindung mit bis zu drei Computern, sowie ein Umschalten zwischen diesen Geräten mit nur einem Tastendruck oder durch Bewegen des Cursors von einem PC-Bildschirm zum anderen mit Logitech FLOW. Erfordert die Logitech Options Software
Bestseller Nr. 3
CSL - optische Maus - vertikale Ausführung - ergonomisches Design - Vorbeugung gegen Mausarm Tennisarm - besonders armschonend - 5 Tasten*
  • CSL TM137G | optische USB-Maus | vertikale Ausführung | besonders armschonend
  • USB 2.0 | optischer Sensor | hohe Sensibilität im Vergleich zu anderen herkömmlichen optischen Mäusen / Abtastraten 1000 - 1600dpi (mit dpi-Wahlschalter frei wählbar) / präzise Steuerung auf nahezu allen Oberflächen
  • 5 Tasten & Scrollrad | linke & rechte Maustaste | Vor- & Zurück-Taste bietet in optimaler Weise bemerkenswerten Komfort beim Internetsurfen | einfach zu bedienende Buttons und Scrollrad | Kabellänge ca. 1,50m
  • Beugen Sie einen eventuellen Mausarm bzw. Tennisarm (RSI-Syndrom) vor | ideale Wahl für Surfer sowie Personen, die besonders lange täglich mit dem Computer arbeiten
  • verbesserte Handhabung im Vergleich zu herkömmlichen Mäusen | Farbe: schwarz
Bestseller Nr. 4
ECHTPower 2.4G Wireless Vertikale Ergonomische Maus, Wiederaufladbare Funkmaus für Windows PC Laptop, Optische Vertical Ergonomic Mouse mit 1000/1600/2400 DPI, 6 Tasten, Rechtshänder*
  • ♥ EINZIGARTIGE VERTIKALE MAUS: Die angenehm weiche ergonomische Maus ist so konzipiert, dass sie sich an Ihre Hand anpasst, die einzigartige vertikale Form reduziert die Muskelspannung Ihres Armes und passt sich perfekt an zahlreiche Formen und Größen von Händen an. Die strukturierte Oberfläche aus Kautschuk der Daumenstütze bietet zusätzlichen Komfort.
  • ♥ LANGE AKK LAUFZEIT & 6 TASTEN : Eingebaute 1200mAh Batterie kann ECHTPower Vertikale Maus nach vollen Ladung ca. 120 Stunden ununterbrochen verwendet werden. Die Ladezeit beträgt ca. 2 Stunden. Beim Aufladen leuchtet das Licht beim Scrollrad grün und erlischt dieses Licht, nachdem der Akku voll aufgeladen hat. ECHTPower Ergonimische Maus mit 3D Scrollrad, DPI Tasten, linke und rechte Maustaste, Vor- und Zurück Taste bietet Ihnen eine bequemere Weise beim Surfen in Internet an.
  • ♥ 3 EINSTELLBARE DPI: Die Zeiger der einstellbare DPI-Wert (Punkte pro Zoll) Einstellungen ermöglichen es Ihnen die Empfindlichkeit der Maus zu ändern Geschwindigkeit (2400/1600/1000), sodass Sie die Geschwindigkeit verringern für Aufgaben, die garantiert Präzision (wie Farbkorrektur oder Bildbearbeitung) oder erhöht die Geschwindigkeit Schneller zum Surfen.
  • ♥ 2.4GHz WIRELESS TECHNOLOGIE: Mit 2.4 GHz Wireless Technologie kann die Verbindung stabil und schnell innerhalb 10M herstellt werden und; Die Maus ist Plug & Play und benötigt keine zusätzlichen Treiber zu installieren, stecken Sie einfach den USB Empfänger an Ihrem PC an und dann kann die Maus ohne Verzögerung arbeiten, ist ein guter Helfer für Alltag und ins Büro.
  • ♥ KOMPATIBILITÄT UND INSTALLATION: Diese Maus ist kompatibel mit Windows 7, 8, 10, Windows XP, Vista, ME, 2000 und Mac OS, oder neuestem System. Schließen Sie einfach den mitgelieferten USB Empfänger an den USB-Anschluss Ihres Computers an, kein zusätzlicher Treiber wird benötigt .
Bestseller Nr. 5
CSL - optische Wireless kabellos Funk Maus - vertikale Ausführung - ergonomisches Design - Vorbeugung gegen Mausarm Tennisarm - besonders armschonend - 5 Tasten*
  • CSL optische USB-Maus | vertikale Ausführung | besonders armschonend
  • USB 2.0 | optischer Sensor | hohe Sensibilität im Vergleich zu anderen herkömmlichen optischen Mäusen / Abtastraten 1000 - 1600dpi (mit dpi-Wahlschalter frei wählbar) / präzise Steuerung auf nahezu allen Oberflächen
  • 5 Tasten & Scrollrad | linke & rechte Maustaste | Vor- & Zurück-Taste bietet in optimaler Weise bemerkenswerten Komfort beim Internetsurfen | einfach zu bedienende Buttons und Scrollrad | kabellos
  • Beugen Sie einen eventuellen Mausarm bzw. Tennisarm (RSI-Syndrom) vor | ideale Wahl für Surfer sowie Personen, die besonders lange täglich mit dem Computer arbeiten
  • verbesserte Handhabung im Vergleich zu herkömmlichen Mäusen | Farbe: schwarz | Hinweise: Für den Betrieb werden 2x AAA Batterien benötigt, die nicht im Lieferumfang enthalten sind | Bei Auslieferung befindet sich das Modul in einem Fach auf der Unterseite der Maus !

Fazit zur ergonomischen Maus

Die Anschaffung einer ergonomischen Maus lohnt sich auch, wenn (noch) keine Beschwerden der Maushand vorliegen. Das Arbeitsgerät beugt solchen Beschwerden vor. Es gibt solche Mäuse zu Preisen ab etwa 20 bis zu rund 130 Euro. Erfunden haben will sie die Firma Evoluent. Typischerweise sind sie immer entweder für Rechtshänder oder für Linkshänder ausgelegt. Lediglich die Joystickmäuse lassen sich problemlos beidhändig bedienen. Manche Arbeitgeber übernehmen die Kosten für diese ergonomische Arbeitshilfe, jedoch besteht hierzu keine gesetzliche Pflicht. Wer generell ergonomische Probleme am Computer hat, kann zusätzlich zur ergonomischen Maus auch über eine ergonomische Tastatur nachdenken.

Affiliatelinks/Werbelinks

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.

Wir würden uns über Ihre Meinung freuen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

2 × 4 =

FindYourArticle.de
Logo