Die besten Geräte gegen Rückenschmerzen

Die besten Geräte gegen Rückenschmerzen sind medizinische Produkte, die auf Basis von bewährten Anwendungen und Techniken arbeiten. Im modernen Alltag sind Rückenschmerzen das Volksleiden Nummer 1 und eine echte Belastung im Leben. Fehlbelastungen, langes Sitzen und mangelnde Bewegung führen zu Verspannungen oder dem Abbau von Gelenkknorpel. Wir stellen Ihnen fünf unterschiedliche Gerätschaften vor, die speziell zur Behandlung von Rücken- und Gelenkbeschwerden entwickelt wurden. Entdecken Sie daher mit uns die besten Geräte gegen Rückenschmerzen, deren Anwendung und Wirkungsbereich.

Abbildung
Vergleichssieger
Set Spynamics Sacro & Spine Aligner™ - Die Kreuzbein- & Rücken-Schaukel*
Günstig
UUCOLOR Rückenstrecker,Rückenmassage Unterstützung, Back Stretcher, 3 Stufen Einstellbar Rückendehner für Haltungskorrektur Rückenschmerzen und Linderung (Blau)*
Empfehlenswert
Backpod Rücken-/Nackentrainer zum Strecken,Dehnen und Stärken,hilft bei iHunch,Kostochondritis,Tietze-Syndrom,Asthma,Skoliose*
Titel
Set Spynamics Sacro & Spine Aligner
UUCOLOR Rückenstrecker
Backpod Rücken- & Nackentrainer
Wann sind die ersten Erfolge sichtbar?
bereits ab der ersten Anwendung
bei regelmäßigem Training
bei regelmäßigem Training
Für welche Art von Rückenschmerzen?
Wirbelsäulenbedingte Rückenschmerzen und körperliche Beschwerden, die von der Wirbelsäule ausgehen
Wirbelsäulenbedingte Rückenschmerzen
Wirbelsäulenbedingte Rückenschmerzen
Wie oft sollte man das Gerät anwenden?
einmal täglich
ein- bis zweimal täglich
k.A.
Verschiedene Einstellungen
Prime
-
Preis
95,90 EUR
5,99 EUR
79,50 EUR
Vergleichssieger
Abbildung
Set Spynamics Sacro & Spine Aligner™ - Die Kreuzbein- & Rücken-Schaukel*
Titel
Set Spynamics Sacro & Spine Aligner
Wann sind die ersten Erfolge sichtbar?
bereits ab der ersten Anwendung
Für welche Art von Rückenschmerzen?
Wirbelsäulenbedingte Rückenschmerzen und körperliche Beschwerden, die von der Wirbelsäule ausgehen
Wie oft sollte man das Gerät anwenden?
einmal täglich
Verschiedene Einstellungen
Prime
-
Preis
95,90 EUR
Günstig
Abbildung
UUCOLOR Rückenstrecker,Rückenmassage Unterstützung, Back Stretcher, 3 Stufen Einstellbar Rückendehner für Haltungskorrektur Rückenschmerzen und Linderung (Blau)*
Titel
UUCOLOR Rückenstrecker
Wann sind die ersten Erfolge sichtbar?
bei regelmäßigem Training
Für welche Art von Rückenschmerzen?
Wirbelsäulenbedingte Rückenschmerzen
Wie oft sollte man das Gerät anwenden?
ein- bis zweimal täglich
Verschiedene Einstellungen
Prime
Preis
5,99 EUR
Empfehlenswert
Abbildung
Backpod Rücken-/Nackentrainer zum Strecken,Dehnen und Stärken,hilft bei iHunch,Kostochondritis,Tietze-Syndrom,Asthma,Skoliose*
Titel
Backpod Rücken- & Nackentrainer
Wann sind die ersten Erfolge sichtbar?
bei regelmäßigem Training
Für welche Art von Rückenschmerzen?
Wirbelsäulenbedingte Rückenschmerzen
Wie oft sollte man das Gerät anwenden?
k.A.
Verschiedene Einstellungen
Prime
Preis
79,50 EUR

Die besten Geräte gegen Rückenschmerzen im Vergleich

Kreuzbeinschaukel

Set Spynamics Sacro & Spine Aligner - Die Kreuzbein- & Rücken-Schaukel

Wer regelmäßig unter Rückenschmerzen und Verspannungen leidet, der weiß, wie belastend dies sein kann. Die Kreuzbein- & Rückenschaukel ist ein Gerät zur Selbsthilfe. Sie wurde von Thomas Zudrell MD, DMA, Gesundheitslehrer und Autor entwickelt. Bei einer vorsichtigen und sachgemäßen Verwendung ist es ein sicheres Übungsgerät, das keinerlei gefahren bietet. Das Gerät arbeitet auf den Prinzipien der Wirbelsäulentherapie nach Dorn (Dorn-Methode). Es handelt sich um eine sanfte Methode zur Behandlung von Rücken- und Gelenkbeschwerden. Bei dieser bringt der Therapeut Gelenke und Wirbel manuell mit vorsichtigen und einfühlsamen Bewegungen in ihre vorgesehene Position zurück.

Bei der Rückenschaukel sind es die eigenen Bewegungen, welche Wirbel und Gelenke selbst regulierend zurück an ihren Platz bringen. Man legt sich auf die Rückenschaukel und führt die Übungen aus der dazugehörigen Beschreibung durch. Idealerweise trainieren Personen mit Beschwerden täglich und führen die vorgegebenen Übungen mit Bedacht und in Eigenverantwortung aus. Beim Spynamics Spine Aligner handelt es sich um ein Qualitätsprodukt “Made in Germany”. Es besteht aus PUR-Integralschaum, der innen porös und außen dicht ist. Der Aligner hat genau die optimale Mischung aus Härte und Weichheit, die der Hand eines Therapeuten ähnelt.

Dabei ist die Rückenschaukel leicht, flexibel und beeinflusst die Körperstrukturen nicht. Sie werden lediglich zur Selbstregulation angeregt. Mit geringem Zeitaufwand und wenig körperlicher Anstrengung können Rücken-, Gelenk- und Kreuzbeinschmerzen effektiv behandelt werden. Für nur wenig Geld erhält man eine Hilfestellung, mit der man jahrelang Üben und Trainieren kann und die sich obendrein überall hin mitnehmen lässt.

UUCOLOR

UUCOLOR Rückenstrecker zur Massage & Dehnung der Wirbelsäule

Der UUCOLOR Rückenstrecker wurde zur Behandlung verspannungsbedingter Rücken- und Gelenkschmerzen entwickelt. Er kann in drei Stufen verstellt werden und eignet sich daher sowohl für Heranwachsende als auch für Erwachsene. Das ergonomische Design stellt einen geschwungenen Bogen dar. Auf diesen legt man sich genau nach Anweisung und dehnt damit seine Wirbelsäule. Mittig befindet sich ein schützender Komfortschaum, welcher die Wirbelkörper sanft schont. Links und rechts davon sorgen kleine Noppen für eine Massage der langen Rückenstrecker (Muskeln). Die Durchblutung wird angeregt und Verspannungen lösen sich leichter.

Durch die regelmäßige Nutzung des Dehners können die eigene Flexibilität verbessert und das Wohlbefinden gesteigert werden. Im modernen Leben entstehen Rückenschmerzen häufig durch eine andauernde und sich immer wiederholende Fehlhaltung des Rückens. Es sind unzählige Stunden an Schreibtischen oder vor Computern, lange Zeit in sitzender Haltung und mangelnde körperliche Bewegung, die zu dauerhaften Rückenproblemen führen. Genau für diese Fälle eignet sich der Rückenstrecker. Nach einem langen Tag im Büro oder auf dem Sofa kann mit dem Fitnessgerät trainiert oder besser gesagt gedehnt werden.

Wer ein oder zwei Mal am Tag für fünf bis zehn Minuten Zeit für seine Rückengesundheit aufbringt, kann Verspannungen effektiv behandeln. Die Anwendung ist simpel und das Gerät leicht und kompakt. Es kann auf Reisen oder in den Urlaub mitgenommen werden. Der Rückendehner eignet sich für Personen bis zu 140 kg Körpergewicht. Er sollte erst 30 Minuten nach einer Mahlzeit verwendet werden und Schwangere sollten im Vorfeld einen Arzt konsultieren.

Massagegerät mit Wärmefunktion

Massagegerät mit Wärmefunktion für Schulter, Nacken & Rücken

Wer sich und seinen Lieben etwas Gutes tun möchte, für den ist das Shiatsu Massagegerät ideal. Es imitiert die stimulierende asiatische Knetmassage durch rotierende Bewegungen. So können Verspannungen gelöst, die Durchblutung und der Lympfluss angeregt und Schmerzen gelindert werden. Das Gerät besteht aus einer Art Gurt, welcher um den Nacken, den Rücken oder die Beine gelegt wird. Die unteren Schlaufen laufen vorne auf dem Oberkörper entlang. In ihnen können die Hände eingelegt und so der Druck auf Nacken und Schultern durch Zug nach unten verstärkt werden. Mit nur 15 Minuten Anwendung täglich lassen sich Verspannungen vorbeugen oder herausmassieren.

Für das Gefühl einer echten Massage befinden sich acht bidirektionale Rotationsknoten im Gurt. Diese sind mit einem mit Heizmodus sowie drei Intensitätsstufen ausgestattet und können daher individuell eingestellt werden. Es kann an den Schultern, am Hals, Rücken oder an Taille und Beinen verwendet werden und eignet sich für die unterschiedlichsten Individuen. Menschen, die sich nur wenig bewegen und deswegen unter Schmerzen leiden, sportliche und aktive Personen mit Neigung zum Muskelkater oder Männer und Frauen mit körperlich anstrengenden Berufen. Sie alle profitieren von einer wohltuenden Massage.

Das Tolle an dem Gerät ist, das es überall verwendet werden kann. Mit seinen AC- und DC-Adaptern kann es an jedem Ort angeschlossen werden. Die unterschiedlichen Einstellungen werden per Knopfdruck am Gurt eingestellt. Das hautfreundliche und atmungsaktive Material schmiegt sich sanft an und verteilt die Wärme gleichmäßig über den zu massierenden Bereich. Für die notwendige Sicherheit des Massagegeräts sorgen ein Überhitzungsschutz sowie eine automatische Sperrfunktion.

Prorelax Elektrostimulationsgerät

Prorelax TENS + EMS Duo. Elektrostimulationsgerät gegen Muskel- & Rückenschmerzen

Zwei Therapien mit einem Gerät und effektive Hilfe bei Rückenschmerzen. Genau das verspricht das Elektrostimulationsgerät von Prorelax. Heute leiden viele Menschen unter andauernden und belastenden Schmerzen im Rücken und den Muskeln. Die meisten Personen neigen dann dazu, die entsprechenden Partien dauerhaft zu schonen, was im schlimmsten Fall zu einer Chronifizierung führen kann. Elektrische Stimulation kann hier die Lösung sein. Sie macht das eigene Zuhause zum Therapiezentrum. Das TENS+EMS DUO System ist handlich und arbeitet digital. Es kombiniert die transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS) und die elektrische Muskelstimulation (EMS) zu einem Duo-System.

Es kann Verspannungen und Krämpfe lösen, dem Abbau von Muskulatur durch mangelnde Bewegung entgegenwirken. Zudem steigert die elektrische Stimulation die Durchblutung und animiert Muskeln dazu, sich zu kontrahieren. Muskulatur, die sich bewegt, bleibt fit und aktiv. Genau das ist der Schlüssel zu einem gesunden Rücken und Bewegungsapparat. Vier Patches werden an den zu trainierenden Stellen angebracht und sind über dünne Kabel mit einer Bedienung verbunden.

Mit dieser steuert man das Gerät und kann sein Training individuell an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Die Anwendungsdauer liegt zwischen fünf und 60 Minuten und kann in 12 Stufen eingestellt werden. Ein modernes LCD-Display zeigt den ausgewählten Modus, Pulsfrequenz und -weite, Zeit und Intensität an. Die Abschaltung erfolgt automatisch, sobald die eingestellte Dauer abgelaufen ist. Es ist eine einfache Methode und wirksame Therapie gegen Rückenschmerzen und muskuläre Verspannungen.

Backpod

Backpod Rücken- & Nackentrainer zum Strecken, Dehnen und Stärken

Ohne Schmerzen den Alltag beschreiten. Genau das wünschen sich viele Menschen. Der Backpod Rücken- und Nackentrainer ist ein Gerät, mit dem gezielt verklemmte Gelenke wieder befreit werden können. So kann der Tag schmerzfrei und aktiv bestritten werden. In der modernen Gesellschaft sitzen viele Personen regelmäßig an Schreibtischen, vor Computer und über Arbeiten. Bei der nach vorne und unten gebeugten Haltung kommt es zu Verspannungen und Verklemmungen im oberen und mittleren Rückenbereich. Der Bewegungsapparat versteift, die Lebensqualität nimmt ab. Mit dem Backpod werden so Schmerzen an Rücken, Hals und Nacken gelindert.

Dabei sind es vor allem spezielle Krankheitsbilder, die durch den Einsatz des Pods gelindert und behandelt werden. Dazu gehören iHunch oder Rundrücken (iBuckel), Kostochondritis oder Tietze-Syndrom, einer Entzündung der Knorpel zwischen Rippen und Brustbein, schwangerschaftsbedingten Rippenschmerzen, Asthma, der rheumatischen Erkrankung Morbus Bechterew, Skoliose und Morbus Scheuermann, einer jugendlichen Wachstumsstörung der Wirbelsäule. Um alle diese Problematiken zu behandeln, mobilisiert der Backpod das Kollagen im oberen Rückenbereich. Man legt sich bzw. die entsprechende Stelle auf den Pod und entspannt sich. Die Konstruktion animiert den Körper zur Mobilisation.

Die Anwendung ist einfach und unkompliziert. Man kann bequem daheim wie auch auf Reisen trainieren und aktiv etwas gegen seine Schmerzen machen. Im Gegensatz zu teuren Massageanwendungen ist der Pod eine einmalige Investition, die man jahrelang dauerhaft nutzen kann. Der Backpod wurde von Experten und Fachleuten entwickelt. Er ist daher ein Medizinprodukt, das auf dem Wissen von 35 Jahren physiotherapeutischer Erfahrung fußt. Bei der Selbstbehandlung sollte man sich stets an die Hinweise halten und das Gerät ausschließlich sachgerecht verwenden.

Geräte gegen Rückenschmerzen Kaufberatung

Geräte gegen Rückenschmerzen Kaufberatung

Rückenschmerzen sind in Deutschland der Grund Nummer 1 für Krankschreibungen und Arbeitsausfälle. Mehr als die Hälfte aller Menschen leiden immer wieder an Verspannungen, Blockaden oder Schlimmerem. Doch was hilft wirklich gegen den Schmerz im Kreuz? Wann sind Geräte gegen Rückenschmerzen sinnvoll und wann sollte man lieber einen Arzt konsultieren?

Wer unter andauernden Rückenschmerzen leidet, die sich über mehrere Wochen nicht verbessern, sollte einen Arzt aufsuchen. Auch extreme Schmerzen, welche die Bewegung einschränken, die ohne Schmerzmittel nicht zu ertragen sind oder einen ans Bett fesseln, sollten unbedingt zeitnah einem Mediziner vorgestellt werden. Wer sich kaum bewegen kann oder einen Hexenschuss hatte, der sollte sich auf keinen Fall auf ein Dehnungsgerät legen oder ohne Plan an sich herummassieren. Gesundheit geht vor und niemand möchte durch eine falsche Behandlung bleibende Schäden davontragen.

Wer jedoch leichte Verspannungen hat, weil er sich wenig bewegt oder eine falsche Haltung einnimmt, der kann aktiv etwas für seinen Rücken tun. Auch Personen, die einen Muskelkater durch sportliche Betätigung haben, können ihre Rückenprobleme mit Geräten gegen Rückenschmerzen behandeln. Erfahren Sie jetzt, worauf Sie beim Kauf achten sollten und für wen sich welche Vorrichtung eignen.

Gründe für Rückenschmerzen – was schmerzt und warum?

Die Gründe für Rückenschmerzen sind vielfältig. Meistens sind es die Muskeln am Rücken, die für den dumpfen, stechenden oder drückenden Schmerz sorgen. Es sind die langen Rückenstrecker links und rechts neben der Wirbelsäule, die breiten Rückenmuskeln oder die Trapezmuskeln im Nackenbereich. Neben den drei größten Muskelgruppen gehören jedoch noch viele Weitere zum Rücken und sie alle können sich verspannen, verhärten oder entzünden. Letzteres kann durch Unterkühlung oder eine andauernde Fehlhaltung entstehen. Die kleinen Blutgefäße im Gewebe werden gestaucht, die Durchblutung ist nur noch eingeschränkt möglich und es kommt zu einer Entzündung des betroffenen Bereiches. Die häufigsten Gründe für schmerzende und entzündete Muskeln sind:

  • Fehlhaltung
  • Unterkühlung
  • Überbelastung
  • Fehlbelastung
  • mangelnde Bewegung
  • mangelnde Durchblutung

Sind es nicht die Muskeln, die schmerzen, dann können die Nerven das Problem sein. Werden die Nervenbahnen an der Wirbelsäule eingequetscht, kommt es zu heftigen Schmerzen. Grund für die Quetschung können verkrampfte oder blockierte Muskeln sein, aber auch vorgewölbte oder aufgebrochene Bandscheiben sowie ausgerenkte Wirbelkörper. In den letzteren Fällen hilft kein Dehnen und Üben, sondern nur ein Arzt, Chiropraktiker oder Physiotherapeut. Die letzte Möglichkeit ist ein chronischer Rückenschmerz, der allein durch das Schmerzgedächtnis besteht. Leidet ein Mensch sehr lange unter Problemen, kann sich ein sogenanntes Schmerzgedächtnis bilden. Die Nerven signalisieren einen dauerhaften Schmerz und geben Alarm. Das tun sie auch dann, wenn der eigentliche Grund für den Schmerz schon weg ist. Bei einer solchen Chronifizierung hilft nur eine professionelle Schmerztherapie.

Geräte gegen Rückenschmerzen als vorbeugende Maßnahme

Akute Schmerzen und chronische Probleme gehören in die Hände von Ärzten. Wer etwas für seine Rückengesundheit tun möchte, bevor es zu Kreuzschmerzen kommt, der kann Geräte gegen Rückenschmerzen verwenden. Oft helfen sanfte Dehnungsübungen, Massagen oder eine Stimulation. Die Rückenmuskulatur wird gestreckt, es entsteht ein angenehmes Wärmegefühl und die Durchblutung wird verbessert. Wer seine Muskeln wenig bewegt oder nur selten dehnt, bei dem können sich die Muskelpartien verkürzen. Bewegt man sich dann einmal anders, kommt es direkt zu einem Ziehen oder im schlimmsten Fall Reißen. Regelmäßiges Dehnen und Mobilisieren kann hier wahre Wunder bewirken.

Viele Menschen nehmen berufsbedingt oft dieselbe Haltung ein. Vor allem Schreibtischarbeit kann Verspannungen auslösen. Wer nicht die Möglichkeit hat, sich alle 30 Minuten zu Stretchen oder einen ergonomischen Arbeitsplatz hat, sollte zu Hause etwas für sich tun. Es gibt beispielsweise Geräte wie die Rückenschaukel oder den Backpod, die auf medizinischen Anwendungen basieren. Sie ermöglichen es im Lenden-, Brust- oder Nackenbereich Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Durch eine fachgerechte und sanfte Therapie können Wirbel und Co. ihren vorgesehenen Platz einnehmen, die Bildung von Gelenkflüssigkeit wird aktiviert sowie Durchblutung und Lymphfluss angeregt. Wer durch seine Tätigkeiten immer nur dieselben Muskeln nutzt oder diese beim Sport trainiert, kann von einer wohltuenden Massage profitieren. Es gibt Massagegeräte gegen Rückenschmerzen. Sie verkürzen die Regenerationszeit des Muskels und lockern diesen, was für wohlige Entspannung sorgt.

Worauf sollte man beim Kauf achten?

  • Geräte passend zum Körperbereich wählen
  • hochwertige Materialien und sichere Technik
  • maximale Belastungsgrenze
  • verstellbar in Länge und/oder Breite
  • flexibel einsetzbar

Wer ein Gerät gegen Rückenschmerzen kaufen möchte, sollte die Wahl genau auf seine Bedürfnisse abstimmen. Zuerst sollte die Schmerzursache sicher sein und gegebenenfalls ein Arzt konsultiert werden. Es gibt Geräte, die sich für den gesamten Körper eignen. Andere sind speziell für den Lendenwirbelbereich, die Brustwirbel oder Schultern, Hals und Nacken geeignet. Logischerweise sollte das Hilfsmittel gegen Rückenschmerzen auch den entsprechenden Bereich behandeln.

Darüber hinaus spielen Qualität und Sicherheit eine wichtige Rolle. Achten Sie auf hochwertige, strapazierfähige und robuste Komponenten. Im Idealfall lassen sich diese verstellen und so optimal an Ihren Körperbau oder Ihre Größe anpassen. Geräte, auf die man sich legt, haben immer eine Belastungsobergrenze. Achten Sie daher dringend auf das maximale Körpergewicht, mit dem das Trainingsgerät gegen Kreuzschmerzen benutzt werden darf!

Sind Sie wegen Ihrer Schmerzen im Lendenwirbelbereich oder Nacken bereits in Behandlung, dann sprechen Sie mit Ihren Therapeuten über die Verwendung des Geräts. In einigen Fällen ist es in Ordnung, zu Hause mit speziellen Trainingsgeräten begleitend zu üben. Bei elektrisch betriebenen Geräten achten Sie auf die Sicherheit. Ein Überhitzungsschutz oder automatisches Abstellen nach der eingestellten Einheit sollten auf jeden Fall gegeben sein.

Weitere Behandlungsmöglichkeiten bei Schmerzen im Rücken

Wenn Sie etwas gegen Ihre Verspannungen und Schmerzen machen möchten, ist dies optimal. Vorbeugen ist immer sinnvoll und eine gute Maßnahme für ein gesundes und aktives Leben. Neben Geräten zum Strecken, Dehnen, Massieren und Aktivieren gibt es sanfte Anwendungen, die man ohne Probleme selbst durchführen kann. So helfen bei verkrampften Muskeln Wärme oder Kälte. Hier kommt es ganz auf das persönliche Empfinden an.

Beide Varianten regen die Durchblutung im jeweiligen Bereich an, was Muskeln entspannen kann. Wärme hat zusätzlich einen entspannenden Effekt, wird bei leichten Entzündungen jedoch als unangenehm empfunden und kann dann kontraproduktiv sein. Ein Kühlpad oder wärmendes Kissen sind die erste Maßnahme bei leichten Schmerzen. Es gibt Getreide- oder Kirschkernkissen, Wärmflaschen und warme Kuscheltiere. Eine weitere Variante sind schmerzstillende
und entzündungshemmende Cremes und Gels. Von Tigerbalm bis hin zur Beinwellsalbe gibt es viele Naturprodukte, die sich in der medizinischen Anwendung bewährt haben.

Darüber hinaus hilft es oft, seinen Alltag rückenfreundlicher zu gestalten. Das können die Optimierung des Arbeitsplatzes sein oder kurze Dehn- und Bewegungsübungen zwischendurch. Auch das Vermeiden schädlicher Haltungen, Achtsamkeit und Entspannungsübungen helfen bei und gegen Kreuzschmerzen. Die wichtigsten Maßnahmen sind jedoch eindeutig eine gut gedehnte und starke Muskulatur sowie Bewegung im Alltag. Genau in diesen Punkten sind Geräte gegen Rückenschmerzen ideal.

 

Mit verschiedenen Geräten aktiv Rückenschmerzen behandeln

Aktiv gegen den Schmerz lautet das Motto derer, die sich von Kreuzschmerzen nicht unterkriegen lassen wollen! Wenn kein medizinischer Notfall vorliegt oder die Ursache für die Probleme bekannt sind, bieten Geräte gegen Rückenschmerzen eine Hilfestellung hin zu einem energiegeladenen Leben. Sie eignen sich zum Dehnen, Stimulieren, Massieren und aktivieren die Selbstheilungskräfte des Körpers. Das optimiert die Durchblutung, lockert die Muskulatur und regt den Lymphfluss an. Finden Sie bei uns die besten Geräte gegen Ihre Rückenschmerzen und sagen Sie ja zu einem gesunden und schmerzfreien Leben.

Die aktuellen Bestseller auf einen Blick

Bestseller Nr. 1
Rückenstrecker Rückendehner SZHTFX Rückenmassagegerät Streckung der Wirbelsäule Mit Einfache Einstellung Rückenstrecker Back Stretcher für Lendenwirbelsäule Rückenschmerzen Linderung und Entspannung*
  • ✔【Verbesserte Einstellbare Dehnung Auf Freiem Niveau】 Keine begrenzten Niveaus mehr. Anders als bei anderen Rückenträgern mit 3 einstellbaren Niveaus kann der größte Vorteil dieser Rückentrage mit einer drehbaren Stange bei der Auswahl der am besten geeigneten höhe entsprechend der Taillenkurve helfen
  • ✔【Hohe Qualität und Haltbarkeit】Ausgestattet mit einem medizinischen Silikonkissen, das aus starkem und umweltfreundlichem ABS-Material besteht, verschleißfest und nicht verformbar ist, einem Druck von 200kg / 440lb standhält und bei längerem Gebrauch nicht beschädigt wird.
  • ✔【Effektive Akupressurmassage】 Unser rückendehner unterstützung verfügt über 48 Massagepunkte, die einen Akupunktureffekt erzielen, wenn Sie auf der Trage liegen, indem Sie tief auf Ihre spezifischen Akupunkturpunkte drücken. Dadurch wird die Durchblutung verbessert und Sie können Rückenschmerzen, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen vollständig lindern. Bandscheibenvorfall, Ischias, Skoliose usw. Der Lordosenstütze wurde speziell entwickelt, um Ihre Körperhaltung zu korrigieren und zu verbessern.
  • ✔【Anwendungsempfehlungen】 Wenn Sie Rückenschmerzen haben oder Ihre Körperhaltung verbessern möchten, können Sie sich für unsere Rückenbahre back stretcher and massager! 15 Minuten pro Tag entlasten Sie von Rückenschmerzen und Stress. HINWEIS: Es wird empfohlen, vor und nach der Verwendung der Lendenwirbel eine Aufwärmübung durchzuführen. Es wird empfohlen, nicht jedes Mal mehr als 20 Minuten zu verwenden.
  • ✔【Multiple Functional Back Stretcher】 Die rückenstrecker rückendehner kann immer dann verwendet werden, wenn Sie liegen oder sitzen. Es ist sehr praktisch und ideal für den Einsatz zu Hause, im Fitnessstudio, im Büro und auch im Auto. Es ist einfach zu installieren und zu verwenden sowie leicht und tragbar. Im täglichen Leben können wir diese backattack rückenstrecker als Kissen für Bürostuhl und Auto verwenden.
AngebotBestseller Nr. 2
Prorelax TENS + EMS Duo. Elektrostimulationsgerät, 2 Therapien mit einem Gerät, Therapiemodus*
  • Jetzt mit blauer Hintergrundbeleuchtung
  • Doppelte Wirkung durch den TENS+EMS DUO Therapiemodus
  • TENS-Funktion: Linderung hartnäckiger chronischer Schmerzen
  • EMS-Funktion: Entspannung und Training von Muskeln
  • 2 Kanäle, 8 verschiedene Programme, 12-Stufen-Timer, Intensität und Behandlungszeit einstellbar
AngebotBestseller Nr. 3
Prorelax TENS+EMS Duo Comfort Gerät- Natürliche Therapie gegen chronische Schmerzen und zum Muskelaufbau, Therapiemodus*
  • Doppelte Wirkung durch wirksamen TENS+EMS Therapiemodus - frei von Nebenwirkungen - 2 Jahre Garantie
  • NEU: Großes, beleuchtetes Display mit großen Symbolen - NEU: Integrierter wiederaufladbarer Economy-Akku - NEU: Ein-Hand-Bedienung
  • Medizinprodukt CE Klasse IIa, Sehr einfach und sicher in der Anwendung, Modernes Design
  • Inklusive Netzadapter und USB-Kabel - Laden auch am Computer oder im Auto
  • 8 voreingestellte Programme - 12-Stufen-Timer - Intensität und Behandlungszeit einstellbar
AngebotBestseller Nr. 4
Yesloo Haltungskorrektur, Rückenstütze, Rücken Geradehalter, verbesserte Körperhaltung, Schultergurt, Männern und Frauen (Unisex)*
  • Einfach zu bedienen und einstellbar: Der Haltungskorrektor ist für Männer, Frauen, Jungen und Mädchen geeignet. Alles, was Sie tun müssen, ist, die beste Länge des Schultergurts anzupassen und die Schulterpolster in eine bequeme Position zu bringen, die Ihrem Körper entspricht.
  • Leicht und atmungsaktiv: Der Glätteisen für die obere Rückenstütze verfügt über 2 atmungsaktive Schultergurte, die leicht und bequem sind. Die atmungsaktiven und leichten Materialien helfen Ihrem Rücken, wenn er heiß ist und schwitzt. Es eignet sich für alle Arten von Anlässen wie Arbeiten, Laufen, Bergsteigen und so weiter.
  • Unsichtbar unter der Kleidung: Sie können den geraden Rückenhalter unter einer Bluse oder einem Hemd tragen. Wenn Sie in einer geraden Haltung gehen, sehen Sie selbstbewusster aus.
  • Richtige Haltung: Wenn Sie einige Zeit unsere Rückenstütze tragen, wird das Muskelgedächtnis aufgebaut, sodass Sie ohne Verwendung des Haltungskorrektors gerade bleiben können.
  • Linderung von Rückenschmerzen: Eine schlechte Haltung kann zu Nacken- oder Schulterschmerzen, Rückenschmerzen, Osteoporose, Skoliose und gebeugten Schultern sowie einem schlechten Muskeltonus führen. Dieser Haltungskorrektor bietet die dringend benötigte Unterstützung, die Ihr Körper anstrebt, um die allgemeine Gesundheit und Haltung der Wirbelsäule zu verbessern.
AngebotBestseller Nr. 5
Nackenmassagegerät, shiatsu-Massagegerät für Nacken, elektrisches Schultermassagegerät, Knete Massagegerät für Rücken, Massage gegen Nackenschmerzen Rückenschmerzen Linderung von Nackenschmerzen*
  • TIEFE MASSAGE JEDERZEIT: Werden Sie sich nach der Arbeit den ganzen Tag müde fühlen? Legen Sie sich hin, um Ihren Körper von Kopf bis Fuß vollständig zu entspannen. Der clevere Zwei-Wege-Knetknoten des Nackenmassagegeräts ändert jede Minute die Richtung, um Ihnen eine komfortable Tiefenmassage zu bieten, die die Nackensteifheit verringert, kontinuierliche Müdigkeit beseitigt und Muskelkater lindert. Nackenmassagegerät ist ein äußerst praktisches Geschenk für die Familie
  • LINDERUNG MUSKELKATER:Fühlen Sie Rücken- und Nackenschmerzen? Das liegt an zu angespannten Muskeln. Das Nackenmassagegerät von MagicMakers kann die angespannten Muskeln Ihres gesamten Körpers entlasten. Massage ist der schnellste und einfachste Weg, um Rücken- und Nackenschmerzen zu lindern. Sie müssen nur ein wenig Geld ausgeben, um einen professionellen privaten Masseur zu haben. Das Nackenmassagegerät verfügt außerdem über eine Überhitzungsschutzfunktion und eine 15-minütige automatische
  • OPTIONALE WARMMASSAGE: Das Shiatsu-Nackenmassagegerät hat 4 Tasten und ist einfach zu bedienen. Warme Kompressen können die Durchblutung verbessern. Passen Sie die Wärme des Nackenmassagegeräts nach Bedarf an, um den angenehmsten Massageeffekt zu erzielen. Wählen Sie den richtigen Massageheizmodus, um den Körper tief zu entspannen. Die sichere Heiztemperatur des Nackenmassagegeräts, die die menschliche Körpertemperatur angepasst (113 ℉ / 45 ℃), sorgt für endlosen Komfort und Massagevergnügen
  • GENIESSEN SIE DEEP MASSAGER: Das MagicMakers Nackenmassagegerät verfügt über 8 leistungsstarke 3D-Massageknoten, mit denen Sie jeden Muskel Ihres Körpers massieren können. Das Shiatsu-Nackenmassagegerät wird mit Netzteil (100-240 V) und Autoadapter (12 V DC) geliefert. Sie können das Rückenmassagegerät zu Hause, im Büro und im Auto verwenden. Mit drei angepassten Geschwindigkeiten für Nackenmassagegeräte erhalten Sie den richtigen Druck, um Muskelschmerzen zu lindern
  • GET NECK MASSAGER MIT VERTRAUEN: Kundenzufriedenheit hat für uns oberste Priorität. MagicMakers Nackenmassagegerät bietet professionellen After-Sales-Service! Wenn Sie ein Problem haben, kontaktieren Sie uns bitte direkt und holen Sie sich sofort ein neues Shiatsu-Nackenmassagegerät. Sie können die Tiefenmassage mit Vertrauen genießen! Bitte genießen Sie das Leben ohne Muskelschmerzen

Affiliatelinks/Werbelinks

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.

Wir würden uns über Ihre Meinung freuen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

sieben − vier =

FindYourArticle.de
Logo