Die besten Pool Wassertester

Artikel aktualisiert am 01.03.2021

Wer einen Pool daheim hat, kann sich über entspannende und aktive Bade- und Schwimmstunden freuen. Dies geht jedoch nur, wenn das Wasser eine gute Qualität hat. Poolbesitzer oder Spa-Betreiber, aber auch Aquarianer können mit verschiedenen Pool Wassertestern den pH-Wert, den Salzgehalt, die Wasserhärte und den Gehalt verschiedener Stoffe wie Chlor, Brom, Kupfer oder Eisen testen.

Wer die besten Pool Wassertester sucht, hat die Wahl zwischen verschiedenen Varianten. Es gibt einfache Teststreifen für ein, zwei oder viele verschiedene Messungen. Es gibt spezielle Lesegeräte für Teststreifen, die einem die Werte digital anzeigen und elektronische Wasseranalysegeräte. Letztere arbeiten ohne Teststreifen und werden mit verschiedenen Reagenztabletten genutzt. Sie liefern besonders genaue Ergebnisse und eignen sich für die dauerhafte Nutzung.

Finden Sie mit uns die besten Pool Wassertester für Ihre Ansprüche und profitieren von hochwertiger Qualität und genauen Messergebnissen.

Abbildung
Vergleichssieger
POWERHAUS24 Special Edition: 13 in 1 PoolLAB® 1.0 elektronischer Wassertester mit 70 Testtabletten inkl. Ersatzküvette*
Günstig
Steinbach Quicktest Streifen für pH-Wert und freies Chlor, 50 Stück, 079020*
Empfehlenswert
SMARDY Set - 10x Wassertest Streifen 9in1 für Trinkwasser schnelltest, einfache Überprüfung der Wasserqualität*
Titel
POWERHAUS24 PoolLAB® 1.0
Steinbach Wassertester
SMARDY Set
Anzahl der Tests
20
50
10
Anzahl der Messwerte
11
2
9
pH-Wert Indikator
20 Tabletten
50 Teststreifen
10 Teststreifen
Weitere Ausführungen
keine
keine
150 Streifen
Prime
-
-
Preis
129,00 EUR
7,99 EUR
10,99 EUR
Vergleichssieger
Abbildung
POWERHAUS24 Special Edition: 13 in 1 PoolLAB® 1.0 elektronischer Wassertester mit 70 Testtabletten inkl. Ersatzküvette*
Titel
POWERHAUS24 PoolLAB® 1.0
Anzahl der Tests
20
Anzahl der Messwerte
11
pH-Wert Indikator
20 Tabletten
Weitere Ausführungen
keine
Prime
-
Preis
129,00 EUR
Günstig
Abbildung
Steinbach Quicktest Streifen für pH-Wert und freies Chlor, 50 Stück, 079020*
Titel
Steinbach Wassertester
Anzahl der Tests
50
Anzahl der Messwerte
2
pH-Wert Indikator
50 Teststreifen
Weitere Ausführungen
keine
Prime
-
Preis
7,99 EUR
Empfehlenswert
Abbildung
SMARDY Set - 10x Wassertest Streifen 9in1 für Trinkwasser schnelltest, einfache Überprüfung der Wasserqualität*
Titel
SMARDY Set
Anzahl der Tests
10
Anzahl der Messwerte
9
pH-Wert Indikator
10 Teststreifen
Weitere Ausführungen
150 Streifen
Prime
Preis
10,99 EUR

Die besten Pool Wassertester im Vergleich

Powerhaus24 Pool LAB

POWERHAUS24 PoolLAB® 1.0 elektronischer Wassertester mit Zubehör

Wer das Wasser in seinem Pool testen möchte, profitiert bei dem Modell von POWERHAUS24 von ganzen 13 Funktionen in einem Gerät. Der elektronische Wassertester / das Photometer eignet sich zur professionellen Wasseranalyse. Es kann bis zu elf Wasserparameter testen und liefert einem damit einen ausführlichen Überblick über die Qualität des Wassers im Pool oder Whirlpool. Es verfügt über sechs Schnell-Zugriff-Tasten für verschiedene Messverfahren.

Zum Set gehören der Wassertester / das Photometer PoolLab 1.0, eine Lichtschutzkappe, drei Batterien (AAA), ein Kunststoff-Rührstab, eine Wasserentnahme-Spritze, 70 Reagenztabletten, eine Ersatzkuevette, die stabile und wasserdichte Aufbewahrungsbox (IP68) sowie die Gebrauchsanleitung. Diese Special Edition verfügt zusätzlich über Bluetooth 4.0 und kann daher kabellos mit dem Smartphone oder einem Computer synchronisiert werden. Mit der dazugehörigen leistungsstarken App / Software erhält man ein modernes und effizientes Wasseranalysegerät. Die App eignet sich für Android und IOS Geräte und die Software für den PC ist auch mit Mac Geräten kompatibel. App und Software sind kostenlos, genauso wie der praktische Cloud-Service zur einfachen Synchronisation. Spätere Software-Updates sind ebenfalls gebührenfrei.

Die Bedienung ist einfach. Nach dem Einschalten muss eine Wasserprobe ins Gerät gegeben werden. Dazu kann das Photometer direkt ins Wasser getaucht werden oder mit der dazugehörigen Spritze entnommen und in das Gerät gegeben werden. Anschließend wird die Lichtschutzkappe angebracht und die ZERO Taste gedrückt. Nachdem der Wassertester Werte erhoben hat, kann mit den verschiedenen Reagenztabletten weitergetestet werden. Insgesamt ist das PoolLab 1.0 ein modernes Analysegerät mit ausführlichem Zubehör und vielen Funktionen.

SMARDY Set

SMARDY Set - 10x Wassertest Streifen 9 in 1 Schnelltest

Schnell, einfach und unkompliziert. Das ist der Schnelltest für Trinkwasser von SMARDY. Das Set enthält zehn 9 in 1 Wasserteststreifen. Die Streifen werden einfach ins Wasser getunkt und nach einer kurzen Wartezeit zeigen einem die verschiedenen Felder die Werte bestimmter Inhaltsstoffe an. Der Test überprüft die Werte der Alkalinität, den Nitratgehalt, den Nitritgehalt, die Wasserhärte, den pH-Wert sowie den Gehalt von Eisen, Kupfer, Blei und freiem Chlor im Wasser. Damit kann das Wasser im Pool, im Aquarium, im Trinkwasser, in Wassertanks oder im Quellwasser überprüft werden.

Die kleinen handlichen Teststreifen sind einfach in der Handhabung und können überall hin mitgenommen werden. Wer im Urlaub oder auf geschäftlichen Reisen das Wasser in Pools und Whirlpools testen möchte, kann dies ohne großen Aufwand machen. Zu den Teststreifen gehört eine ausführliche Beschreibung. In dieser ist eine Farbtafel zu finden. Anhand dieser können die verschiedenen Werte auf dem Teststreifen ermittelt werden.

Jeder Streifen hat neun verschiedene Felder, die sich je nach Gehalt unterschiedlich verfärben. Um zu testen, kann der Streifen zwei bis drei Sekunden direkt ins Wasser gehalten werden oder man entnimmt eine Probe in einem sauberen Becher und tunkt den Streifen dann zwei bis drei Sekunden in diesen. Nach der kurzen Wartezeit kann man die Werte ganz einfach ermitteln und hat Gewissheit über die Wasserqualität. Es sind handliche und einfache Wasserteststreifen zum kleinen Preis.

Steinbach Wassertester

Steinbach Wassertester 50x Quicktest-Streifen

Die Schnellteststreifen von Steinbach sind für die Überprüfung von pH-Wert und freiem Chlor geeignet. Die 50 Teststreifen werden in einem handlichen kleinen Döschen geliefert. Auf dessen Rückseite befinden sich genaue Anweisungen sowie eine Vergleichskarte für die beiden Testfelder und deren Verfärbungen. Die Anwendung ist kinderleicht. Man kann eine Probe des Wassers in einen Becher geben oder den Teststreifen direkt ins Wasser tauchen. Nach einer Sekunde Eintauchzeit muss man lediglich 15 Sekunden warten und schon kann man die Testwerte ablesen bzw. abgleichen.

Das handliche Format lässt sich leicht verstauen oder auch auf Reisen mitnehmen. Wer schnell einmal den pH-Gehalt des Wassers (Phenol-Red) oder den Chlorgehalt (DPD 1) testen möchte, kann dies in Sekundenschnelle tun. Zusätzlich zu den zwei Werten bietet Steinbach noch weitere Testvarianten an. So zum Beispiel spezielle Teststreifen für den Salzgehalt oder ganze Testkits mit Tabletten sowie Ersatztabletten zur Nachbestellung.

Die Quicktest-Streifen sind preiswert und der schnellste Weg zur Überprüfung der zwei wichtigsten Werte für Poolbesitzer. Nach der Überprüfung kann man auf die Werte reagieren und das Wasser im Pool mit diversen Zusätzen optimieren. So erhält man eine gesunde und reine Wasserqualität, in der man völlig unbedenklich baden, schwimmen und entspannen kann. Es sind sehr simple, aber effektive Teststreifen für die blitzschnelle Überprüfung des Wassers im Pool oder Whirlpool.

Aqua Chek TruTest

Aqua Chek 29120 TruTest digitaler Wassertester

Der 29120 TruTest Wassertester ist ein digitales Messgerät, welches zusammen mit Teststreifen verwendet wird. Mit dem digitalen Teststreifenlesegerät können die Werte für freies Chlor (DPD 1), der pH-Wert sowie die Alkalinität gemessen werden. Hier muss man keine Farben anhand einer Farbtabelle vergleichen, sondern kann die Werte ganz einfach auf der digitalen Anzeige ablesen. In Sekundenschnelle liefert das Gerät die Ergebnisse und man kann dementsprechend reagieren. Auch die Verwendung mehrerer unterschiedlicher Teststreifen erübrigt sich. Es ist ein Test für drei Ergebnisse.

Das Gerät ist speziell für die Verwendung mit den passenden AquaChek Teststreifen konzipiert. Zum Lieferumfang gehören das Teststreifenlesegerät, 25 Teststreifen sowie die Bedienungsanleitung in 15 verschiedenen Sprachen. Die passenden Teststreifen können extra aber einfach mitbestellt werden. Zusammen mit dem Lesegerät liefert das Gerät bei sachgemäßer Handhabung genaue Werte für Pool- oder Spabesitzer. Um das Wasser zu testen, wird einfach ein Teststreifen ins Wasser gehalten, kurz abgeschüttelt und direkt in das Lesegerät gesteckt. Das wasserfeste Testgerät sollte bei der Überprüfung im Schatten verwendet werden, da die Werte sich ansonsten verändern könnten.

Schon nach 15 Sekunden zeigt einem das Lesegerät den pH-Wert, den Wert des freien Chlors sowie die Alkalinität an. Das Display ist groß und bietet einen guten Kontrast. So können die Werte einfach abgelesen werden. Jeder Parameter wird mit “low”, “ok” oder “high” angegeben, sodass Nutzer eine direkte Beurteilung des Wertes erhalten. Die letzten neun Testergebnisse können gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt miteinander verglichen werden. Ein toller und zuverlässiger Tester für drei wichtige Wasserwerte.

aquaself 9- in -1 Wasserteststreifen

aquaself 100x 9-in-1 Wasserteststreifen

Die Teststreifen von aquaself liefern gleich neun Werte bei einer Messung. Die Werte für Blei, Eisen, Kupfer, Nitrat, Nitrit, der pH-Wert, der Wert für freies Chlor, die Wasserhärte und die Gesamtalkalinität werden sicher und einfach nach 60 Sekunden angezeigt. Für nur wenig Geld gibt es 100 Teststreifen in der handlichen Kunststoffdose sowie eine kleine informative Broschüre. Auf dieser befindet sich eine Farbtabelle. Anhand dieser können die Werte der unterschiedlichen Testfelder abgelesen werden.

Die Nutzung ist einfach. Alles, was man zur Überprüfung der Wasserqualität machen muss, ist einen Teststreifen kurz ins Wasser halten und anschließend eine Minute lang warten. Danach kann man die Werte anhand der Farbskalen bestimmen und hat Gewissheit. Die hohe Sensitivität der Teststreifen sorgt für genaue Ergebnisse. Mit diesen handlichen Teststreifen kann das Wasser im Pool, im Whirlpool, das Trinkwasser daheim oder auf Reisen, das Wasser im Aquarium sowie Brunnenwasser getestet werden.

Durch die Aufbewahrung in der handlichen und wasserdichten Kunststoffdose können die Wassertests einfach gelagert und transportiert werden. So erhält man überall und zu jeder Zeit genaue Werte, anhand derer man gegebenenfalls das Wasser filtern oder optimieren kann. Das garantiert eine sichere und saubere Nutzung des Trinkwassers zum baden, schwimmen oder entspannen. Es sind günstige und einfach zu handhabende Teststreifen für neun schnelle Ergebnisse.

Homtiky Pool Teststreifen

Homtiky Pool Teststreifen 5 in 1

Die Teststreifen von Homtiky liefern fünf Ergebnisse mit nur einer Messung. Geliefert werden 100 Teststreifen in zwei kleinen handlichen Plastikdosen. In jeder Dose befinden sich mehrere Aluminiumpacks, in welchen jeweils zehn Teststreifen sicher verpackt sind. Das garantiert eine sichere Lagerung, lange Haltbarkeit und Unversehrtheit der Streifen vor der Überprüfung des Wassers. Gemessen werden der pH-Wert, die Wasserhärte, das gesamte Chlor sowie das freie Chlor und die Gesamtalkalinität.

Um das Wasser aus dem Pool, dem Whirlpool, einem Aquarium oder Brunnen zu testen, muss man lediglich einen der Streifen für zwei volle Sekunden unter Wasser halten. Danach entnimmt man den Streifen wieder und wartet 15 Sekunden lang. Auf jedem Streifen befinden sich fünf Felder, die sich beim Kontakt mit dem Wasser unterschiedlich verfärben. Anhand einer Farbtabelle auf der Rückseite der Aufbewahrungsdosen kann man die genauen Werte für die einzelnen Felder ermitteln.

Neben Trinkwasser lassen sich auch andere Flüssigkeiten wie das Wasser in Aquarien, Abwasser oder Urin überprüfen. Es sind einfache Wassertester für Poolbesitzer, Spa-Besitzer oder Privatmenschen. Die besonders sichere Aufbewahrung ist ideal, wenn man auf Reisen die Wasserqualität überprüfen möchte. Im Ferienhaus oder der Ferienwohnung lässt sich so in weniger als einer Minute die Qualität des Wassers überprüfen. So kann man gegebenenfalls den Chlorgehalt ändern und für eine sichere Nutzung von Pool und Co. sorgen. Die Teststreifen sind günstig, einfach zu handhaben und zuverlässig in der Anwendung.

Pool Wassertester Kaufberatung

Pool Wassertester Kaufberatung

Poolbesitzer müssen selbst für eine gute Wasserqualität in ihren Pool oder Whirlpool sorgen. Das Wasser in diesen wird nur teilweise und manchmal lange Zeit gar nicht gefiltert. Daher sollte es regelmäßig überprüft und gegebenenfalls mit Zusätzen optimiert werden. Nur so sorgt man für eine gesunde Wasserqualität, in der man völlig unbedenklich schwimmen, baden und entspannen kann. Hier erfahren Sie, worauf es beim Kauf eines Pool Wassertesters ankommt, welche Modelle es gibt und welche Vorteile sie bieten.

Worauf sollte man beim Kauf achten?

  • Art des Wassertesters
  • Wasserparameter
  • Testmöglichkeiten
  • Anwendung
  • Genauigkeit
  • für welche Wasserquellen nutzbar
  • Ersatzteile und Zubehör

Die unterschiedlichen Arten von Wassertestern

Die einfachste Variante des Pool Wassertesters ist der Teststreifen. Es sind kleine handliche Papierstreifen mit speziellen Beschichtungen. Auf ihnen befinden sich oder mehrere Testfelder für verschiedene Wasserparameter. Es gibt einfache Teststreifen, die nur auf einen Wert wie etwa den Salzgehalt des Wassers oder freies Chlor testen. Andere sind mit fünf oder neun kleinen Testfelder versehen. Sie testen auch auf Inhaltsstoffe wie Eisen, Gesamtchlor, Kupfer, Blei, Nitrat und Nitrit. Zudem werden auch hier die Wasserhärte, der Salzgehalt sowie freies Chlor/Brom getestet. Zur Bestimmung der Werte müssen die einzelnen Felder für die verschiedenen Parameter mit einer dazugehörigen Farbtafel abgeglichen werden. Diese Art der Messung liefert Ergebnisse in Wertebereichen, die alle einzeln abgeglichen und ermittelt werden müssen. Bei den Teststreifen handelt es sich um Einmalprodukte. Für jeden neuen Test benötigt man einen neuen Streifen.

Die zweite Variante der Pool Wassertester sind Teststreifenlesegeräte. Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus Teststreifen und einem digitalen Lesegerät. Das Tolle an Ihnen ist, dass man sich das aufwendige Vergleichen und Abgleichen der einzelnen Farbfelder sparen kann. Der Teststreifen wird einfach ins Wasser gehalten und anschließend ins Lesegerät eingesteckt. Dieses ermittelt dann die verschiedenen Werte und zeigt sie schnell und einfach auf dem Display an. Eine Variante, die sich vor allem für Menschen mit eingeschränkter Sicht oder Farbenblindheit. Natürlich kann jeder die Lesegeräte nutzen, der möchte. Es ist ein einfacher und bequemer Weg, schnell an die Ergebnisse der Teststreifen zu kommen. Es müssen lediglich immer wieder Teststreifen nachgekauft werden, die mit dem Gerät kompatibel sind.

Digitale Pool Wassertester sind die modernste Variante. Hier kommt kein Teststreifen zum Einsatz. Entweder man hält das Photometer direkt ins Wasser oder entnimmt eine Wasserprobe und gibt diese dann in das Analysegerät. Das Gerät analysiert verschiedene Wasserparameter. Oft werden spezielle Reagenztabletten mitgeliefert. Um weitere Stoffe zu testen, muss bzw. können diese dann in die Wasserprobe gegeben werden. Die vorhandenen Werte werden dann von dem Gerät digital auf dem Display angezeigt. Es sind sehr präzise Analysegeräte für eine dauerhafte Anwendung. Hier müssen lediglich passende Reagenztabletten nachgekauft werden.

Die verschiedenen Wasserparameter und ihre Bedeutung

Ein Pool oder Whirlpool ist der ideale Ort zum baden, schwimmen und entspannen. Dies geht jedoch nur, wenn das Wasser optimale Werte für den menschlichen Körper hat. Nur so kann sichergestellt werden, dass der Organismus keinen Schaden nimmt. Insbesondere die Haut kann bei Kontakt mit Schadstoffen oder bei einem falschen pH-Wert Schaden nehmen. Es kann unter Umständen sogar zu allergischen Reaktionen kommen. Hier zeigen wir Ihnen, welche Wasserparameter für Poolbesitzer wichtig sind.

Der pH-Wert gibt an, wie sauer oder alkalisch das Wasser ist. Der optimale Wert für einen liegt bei 7,2. Jedoch sind auch Werte die zwischen 7,0 und 7,4 liegen in Ordnung. Die Zugabe von Chlor oder große Mengen saures Regenwasser können den pH-Wert beeinflussen. Bei starken Abweichungen muss man mit speziellen Zusätzen für einen ausgeglichenen pH-Wert sorgen.

Alkalinität oder auch TA-Wert bezeichnet das Säurebindungsvermögen des Wassers im Pool. Sie ist ein guter Hinweis darauf, wie gut das Wasser seinen pH-Wert konstant halten kann, wenn Regenwasser hineingelangt. Der TA-Wert sollte zwischen 80 und 160 mb/l liegen. Bei diesem Wert ist ein konstanter pH-Wert am wahrscheinlichsten.

Da man sich zu Hause vor Bakterien und Keimen im Poolwasser schützen möchte, gibt man Chlor ins Wasser. Bei Zugabe von Chlor-Granulat oder Tabletten bildet sich auch freies Chlor. Dieses bindet unter anderem auch Harnstoffe im Wasser, welches anschließend als gebundenes Chlor im Wasser schwimmt. Beides zusammen ergibt den Gesamt-Chlorwert. Der Chlorgehalt im Poolwasser kann von verschiedenen Faktoren beeinflusst werden. Dazu gehören die generelle Wasserqualität, die Anzahl an Badegästen und auch die Sonneneinstrahlung. Im Idealfall liegt der Wert für das freie Chlor zwischen 0,3 und 0,6 mg/l. Gebundenes Chlor sollte einen Wert von 0,5mg/l nicht überschreiten.

Die Wasserhärte im Pool ist ein Maß für die Qualität. Sie zeigt einem an, ob das Wasser eine Tendenz zur Bildung schwer löslicher Ablagerungen aufweist. Die Wasserhärte gibt die Konzentration der im Poolwasser gelösten Kalzium- und Magnesiumionen an. Je höher der Wert ausfällt, desto höher die Wahrscheinlichkeit für Verkalkungen und Trübungen. Der Idealwert für den Pool liegt bei 150 bis 400 ppm (parts per million / Teile pro Millionen).

Der Salzgehalt im Pool kann die Bildung von Bakterien und Keimen minimieren und so vor Krankheiten schützen. Der optimale Salzgehalt beträgt zwischen 2700 und 3400 ppm. Ideal ist ein Wert von 3200 ppm.

Neben den wichtigsten Wasserparametern testen viele Menschen auch auf Schadstoffe und Schwermetalle. Diese können bei zu hoher Konzentration gesundheitsschädlich sein. Stoffe wie Nitrit und Nitrat können durch Tiere, Pflanzen oder auch regen in den Pool gelangen. Schwermetalle wie Blei, Eisen oder Chrom können durch alte Wasserleitungen oder eine unsachgemäße Entsorgung im Trinkwasser befinden. Wer hier erhöhte Werte feststellt, kann spezielle Filteranlagen einbauen oder verschiedene Zusätze ins Wasser geben. Wie hoch die einzelnen Werte sind bzw. wann diese zu hoch sind, ist den Packungsbeilagen der verschiedenen Pool Wassertester zu entnehmen.

Welche Wasserparameter sollten mindestens getestet werden?

Die wichtigsten Wasserparameter sind der pH-Wert, der Gehalt an freiem und gebundenem Chlor sowie Alkalinität und Salzgehalt. Die beiden ersten Parameter sind das Mindestmaß, welche ein Wassertester anzeigen sollte. Wer mehr Gewissheit über das Wasser in seinem Pool haben möchte, sollte auf 5 in 1 bis 9 in 1 Wassertests setzen. Sie überprüfen alle wichtigen Parameter und können daher auch für die Bestimmung der Trinkwasserqualität genutzt werden.

Eine einfache Anwendung

Die Bedienung des Pool Wassertester sollte keinen Uniabschluss voraussetzen. Egal ob einfacher Teststreifen oder digitales Analysegerät, der Test sollte für jeden Poolsbesitzer, Spabetreiber oder Privatmenschen schnell und einfach durchzuführen sein. Ein Teststreifen sollte direkt ins Wasser oder eine entnommene Wasserprobe getaucht werden können. Nach einer kurzen Wartezeit, welche zwischen 15 und 60 Sekunden variiert, sollten sich die Testfelder verfärbt haben und das Ergebnis vorliegen. Die Farben sollten sich je nach Stufe deutlich voneinander unterscheiden, damit sie leicht verglichen werden können.

Auch ein digitales Teststreifenlesegerät oder ein Photometer sollten leicht zu bedienen und die Werte einfach zu verstehen sein. Wer sich mit Zahlen und deren Einschätzung schwertut, kann Modelle wählen, die einem mit den Hinweisen “high”, “low” oder “okay” direkt über den Wasserzustand informieren. Auch hier sollte das Ergebnis nach wenigen Minuten vorliegen. Wichtig sind zudem die Farbtafeln oder Bedienungsanleitungen. Sie sollten in der entsprechenden Sprache gedruckt und im Idealfall zusätzlich bebildert sein.

Wie genau sind die Werte des Pool Wassertesters?

In der Regel reichen bestimmte Normwerte aus, um die Wasserqualität und die Höhe der einzelnen Parameter einzuschätzen. Für den privaten Gebrauch sind Teststreifen für einen oder bis zu nein Werten vollkommen ausreichend. Sie geben den pH-Wert sehr genau an. Zusätzlich lassen sich mit ihnen weitere Werte in Stufen erfassen. Diese sind so ausgewählt, dass man genau weiß, wann man handeln muss.

Wer auch zu Hause großen Wert auf sehr genaue Werte legt, aufgrund von gesundheitlichen Einschränkungen auf spezielle Werte angewiesen ist oder beruflich einen Pool betreibt, der sollte sich für ein permanentes digitales Photometer entscheiden. Hier können mit Reagenztabletten sehr präzise Werte ermittelt und auch dokumentiert und gespeichert werden.

Bei der Beurteilung der Genauigkeit eines Pool Wassertesters helfen oftmals Kundenbewertungen weiter. Sie haben die verschiedenen Varianten live getestet und können von ihren Erfahrungen berichten.

Für welche Wasserquellen möchte ich den Test nutzen?

Soll der Wassertester nur für den heimischen Pool sein oder auch für Aquarium-, Brunnen- oder Trinkwasser? Möchte man unterwegs das Wasser in Gebirgsquellen oder das Leitungswasser in der Ferienwohnung prüfen? Wer “nur” seinen Pool oder Whirlpool kontrollieren möchte, der kann Test verwenden, die weniger Parameter aufweisen. Vielen reichen Chlor- und Salzgehalt sowie der pH-Wert völlig aus.

Wer auch andere Wasserquellen überprüfen möchte, sollte Varianten verwenden, die bis zu neun Wasserparameter anzeigen. Hier kann man auch die Belastung mit Nitrat, Nitrit, Blei oder Eisen nachhalten und sich gegebenenfalls doch ein Wasser in der Flasche kaufen.

Verfügbarkeit von Zubehör und Nachschub

Wer regelmäßig Poolwasser kontrollieren möchte, der ist auf eine sichere Nachschubquelle angewiesen. Hersteller, die direkt Großpackungen an Teststreifen oder Reagenztabletten anbieten, sind hier klar im Vorteil. Ein Pool sollte mindestens einmal die Woche kontrolliert werden. Im Sommer sogar eher zweimal die Woche, da die Wärme eine Bakterienbildung begünstigen kann. Wer einen eigenen Pool zu Hause hat oder ein Spa/Therme betreibt, der benötigt große Mengen an Zusätzen und Reagenzien zum Testen. Bei der Auswahl sollte dies unbedingt bedacht werden, da Großpackungen oftmals günstiger sind.

Die aktuellen Bestseller auf einen Blick

Bestseller Nr. 1
POWERHAUS24 Special Edition: 13 in 1 PoolLAB® 1.0 elektronischer Wassertester mit 70 Testtabletten inkl. Ersatzküvette*
  • 13 in 1 Elektronischer Wassertester / Photometer zur professionellen Wasseranalyse im Pool und Whirlpool testet bis zu 11 Wasserparameter mit 6 Schnell-Zugriff-Tasten auf einzelne Messverfahren
  • Special Edition:Inkl. Ersatzkuevette extra, in einer praktischen Aufbewahrungsbox, wasserfest (Schutzklasse IP68), Bluetooth 4.0 zum kabellosen synchronisieren von Messergebnissen mit Computer und Smartphone, leistungsstarke App / Software
  • Lieferumfang: PoolLab 1.0 Photometer, Lichtschutzkappe, 3 x AAA Batterien, Ruehrstab aus Kunststoff, Spritze zur Wasserentnahme, Gebrauchsanleitung, Reagenztabletten, Ersatzkuevette extra, stabile Aufbewahrungsbox
  • Lieferumfang Reagenztabletten: 20 Tabletten DPD Nr 1 (freies Chlor), 10 Tabletten DPD Nr 3 (gebundenes/gesamt Chlor), 20 Tabletten Phenol Red (pH), 10 Tabletten Alkalinity-M (Alkalinitaet/SaeurekapazitŠt), 10 Tabletten CYA-Test (Cyanursaeure/Stabilisator)
  • Kostenlose Software (PC oder Mac), kostenlose App (IOS und Android), kostenloser Cloud-Service zum Synchronisieren von Daten zwischen Computer und Smartphone, kostenloser Software-Update-Service
AngebotBestseller Nr. 2
POWERHAUS24 Wassertester für Chlor und pH Wert mit 200 Reagenztabletten je 100 x Chlor DPD1 und 100 x pH Phenol Red*
  • Pooltester für Chlor- und pH-Wert inkl. 200 Testtabletten
  • inkl. 100 Testtabletten DPD1 zur Ermittlung des freien Chlor
  • inkl. 100 Testtabletten Phenol Red zur Ermittlung des pH-Wert
  • Hochwertige Messkammer zur gleichzeitigen Messung von Chlor- und pH-Wert
  • POWERHAUS24 Markenqualität!
Bestseller Nr. 3
Steinbach Testkit für pH-Wert und freies Chlor, inkl. 2x 10 Tabletten, 079000*
  • Je 10 Stk. Tabletten Phenol-Red + DPD1
  • Behälter aus Kunststoff
  • Für pH-Wert und freies Chlor
  • Genaue, schnelle und einfache Messung
Bestseller Nr. 4
harren24 Pooltester Testkit für pH-Wert/freies Chlor/Brom inkl. 40 Testtabletten (Rapid) in Aufbewahrungsbox*
  • Testkit in praktischer Aufbewahrungsbox zur einfachen Anwendung
  • Freies Chlor Messung (DPD 1), Skalenbereich 0,5-5,0 mg/l
  • pH-Wert Messung (Phenol Red) Skalenbereich: 6,8-8,0
  • Gesamtbrom-Messung (DPD 1) Skalenbereich 1,1-11 mg/l
  • inkl. 40 RAPID-Testtabletten (je 20x DPD 1 und Phenol Red)
Bestseller Nr. 5
well2wellness® Elektronischer Pool Wassertester PoolLab 1.0*
  • Für die professionelle Wasseranalyse von privaten Pools und SPAs.
  • Kabellose Bluetooth 4.0 Verbindung mit kostenloser Software, Cloud-Service und App
  • Testet bis zu 9 Wasserparameter / Austauschbare Küvette / IP67 Wasserfest
  • 6 Tasten für einen direkten Zugriff auf den ZERO-Vorgang sowie die einzelnen Messverfahren
  • Inkl. Reagenztabletten für Chlor, pH-Wert, Alkalinität, Cyanursäure,...

Affiliatelinks/Werbelinks

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.

Wir würden uns über Ihre Meinung freuen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

17 − 1 =

FindYourArticle.de
Logo